3 y ago in Quotes
If I met Hitler here on the street and had a pistol, I would shoot him. If the men don't do it, then a woman has to do it.
  3 y ago in Zitate
Wenn hier auf der Straße Hitler mir entgegenkäme und ich eine Pistole hätte, würde ich ihn erschießen. Wenn es die Männer nicht machen, muss es eben eine Frau tun.
  3 y ago in Zitate
Ich war mir ohne weiteres im Klaren darüber, dass unser Vorgehen darauf abgestellt war, die heutige Staatsform zu beseitigen und dieses Ziel durch geeignete Propaganda in breiten Schichten der Bevölkerung zu erreichen.
  3 y ago in Zitate
Da können sie lange schrubben, das ist Teerfarbe.
Über Putzfrauen, die die über einen Meter hohe Inschrift "Freiheit" von der Fassade der Universität abzuputzen versuchen.
  3 y ago in Zitate
Jetzt freue ich mich wieder an den letzten Strahlen der Sonne, ich staune über die unerhörte Schönheit alles dessen, was nicht der Mensch geschaffen hat. Die roten Dahlien am weißen Gartentor, die hohen ernsten Tannen und die zitternden goldbehangenen Birken mit ihren jetzt leuchtenden Stämmen vor all dem grünen und rostfarbenen Laubwerk, die goldene Sonne, die die leuchtende Farbenkraft eines jeden einzelnen Dinges noch erhöht, anstatt, wie die glühende Sommersonne, alles, was sich neben ihr noch regen will, zu erdrücken. Alles ist so zum Staunen schön, daß ich noch nicht weiß, was für ein Gefühl mein sprachloses Herz dafür entfalten soll, denn für eine reine Freude daran ist es noch nicht reif genug, es staunt und begnügt sich mit entzücktem Staunen.

Ist es nicht auch Rätsels genug, und wenn man den Grund dafür nicht weiß, beinahe furchterregend, daß alles so schön ist? Trotz des Schrecklichen, das geschieht. In meine bloße Freude an allem Schönen hat sich etwas großes Unbekanntes gedrängt, eine Ahnung nämlich von seinem Schöpfer, den die unschuldigen erschaffenen Kreaturen mit ihrer Schönheit preisen.

Deshalb eigentlich kann nur der Mensch häßlich sein, weil er den freien Willen hat, sich von diesem Lobgesang abzusondern. Und jetzt könnte man oftmals meinen, er brächte es fertig, diesen Gesang zu überbrüllen mit Kanonendonner und Fluchen und Lästern. Doch dies ist mir im letzten Frühling aufgegangen, er kann es nicht, und ich will versuchen, mich auf die Seite der Sieger zu schlagen.
Brief an ihre Freundin Lisa Remppis (10.10.1942)
  4 y ago in Quotes
Somebody, after all, had to make a start. What we wrote and said is also believed by many others. They just don't dare express themselves as we did.
Statement to the Volksgerichtshof [People's Court] of Judge Roland Freisler (21 February 1943)
  4 y ago in Quotes
The only remedy for a barren heart is prayer, however poor and inadequate. As I did that night at Blumberg, I'll keep on repeating it for us both: We must pray, and pray for each other, and if you were here, I'd fold hands with you, because we're poor, weak, sinful children. Oh, Fritz, if I can't write anything else just now, it's only because there's a terrible absurdity about a drowning man who, instead of calling for help, launches into a scientific, philosophical, or theological dissertation while the sinister tentacles of the creatures on the seabed are encircling his arms and legs, and the waves are breaking over him. It's only because I'm filled with fear, that and nothing else, and feel an undivided yearning for him who can relieve me of it.
  4 y ago in Quotes
I know that life is a doorway to eternity, and yet my heart so often gets lost in petty anxieties. It forgets the great way home that lies before it. Unprepared, given over to childish trivialities, it could be taken by surprise when the great hour comes and find that, for the sake of piffling pleasures, the one great joy has been missed. I am aware of this, but my heart is not. It seems unteachable; it continues its dreaming... always wavering between joy and depression.
  4 y ago in Quotes
I pity people who can't find laughter or at least some bit of amusement in the little doings of the day. I believe I could find something ridiculous even in the saddest moment, if necessary. It has nothing to do with being superficial. It's a matter of joy in life.
  4 y ago in Quotes
I've been thinking of a story from the Old Testament: Moses stood all day and all night with outstretched arms, praying to God for victory. And whenever he let down his arms, the enemy prevailed over the children of Israel. Are there still people today who never weary of directing all their thinking and all their energy, single-heartedly, to one cause?
  4 y ago in Quotes
Just because so many things are in conflict does not mean that we ourselves should be divided. Yet time and time again one hears it said that since we have been put into a conflicting world, we have to adapt to it. Oddly, this completely unchristian idea is most often espoused by so-called Christians, of all people. How can we expect a righteousness to prevail when there is hardly anyone who will give himself up undividedly to a righteous cause?
  4 y ago in Zitate
Frage: Zum Schlusse Ihrer nun umfangreichen Vernehmung habe ich die Frage an Sie zu richten, ob Sie nicht aus eigenem Entschluss etwas anzugeben haben, was zur Klärung der Sache beitragen kann oder noch nicht aufgeklärt ist.

Antwort: Auf diese Frage möchte ich noch angeben, dass ich am 5. oder 6. Februar 1943, nachdem ich am 4.2. an der Universität die Aufschrift "Freiheit" gesehen hatte, meinen Bruder unter vier Augen mit den Worten zur Rede stellt: "Das stammt wohl von Dir?" ich meinte damit, das Anschreiben des Wortes "Freiheit", worauf ich von ihm lachend die Bestätigung erhielt. Ich weiss nicht mehr ob er nur mit [dem] Kopf nickte, oder meine Frage mit "ja" beantwortete. Ich habe meinem Bruder in diesem Zusammenhang den Rat gegeben, mich bei ähnlichen Schmierereien mitzunehmen, um ihn vor evtl. Überraschungen zu schützen.
  4 y ago in Quotes
I am, now as before, of the opinion that I did the best that I could do for my nation. I therefore do not regret my conduct and will bear the consequences that result from my conduct.
  4 y ago in Quotes
And I could weep at how mean people are and how they betray their fellow creatures, perhaps for the sake of personal advantage. It is enough to make a person lose heart sometimes. I often wish I lived on a Robinson Crusoe island.