2 years ago in Rap

Dummröhrendiss eins (Buh Bye)

dummröhrendiss eins (Buh Bye).mp34.1 MB2:21audio/mpeg
dummröhrendiss eins (Buh Bye).ogg4.3 MB2:21audio/ogg
neoliberale fußtruppen - sind nutten -
höhlen die gesellschaft aus glotzen leer wie puppen haben
geld - haben gewalt - haben sich selbst nicht - täuschen
andere verirrte lügen sich in’s gesicht - die
einen mit schlips die anderen gestylt auf böse -
hirn haben sie nicht dafür make-up und friseusen - vorge-
fertigte wortkrücken lassen glauben - ihr leben
wär’ mehr als befehle die ihn’n andere geben - ich reim’

maus auf haus - nich so’n verkrampften shit - typen
tun wie ballerinas - beweglich sonst nix -
rapper haben alles außer irgendwas zu sagen deren
sound deren frau’n brauch’ ich wie die sieben plagen -
jedes video zwei seiten credits untendran - für
was ich nichtmal schreib’n würd’ ’n kameramann -
sozialmedienbeauftragte pflegen’s ein - ich
seh’s auf einen blick und entlarv’s mit einem reim

typen ha’m sich nie - gegen einen chef gewehrt - erst
recht nicht als kinder - erst recht nicht gegen lehrer - ich
mein’ nicht dumm machen - schwänzen und prollen - sondern
stirn zeigen klare worte aufrecht gewollt
- das schleppen sie jetzt durch das leben hinterher - nach
oben bei gewehr - nach unten voll der bär -
- ich seh das halsband den ring in der nase - dein
zappeln hysterisch - wie deine ruhephase

- du hast zahlen du hast geld du hast nichts und da
sind wir ja noch nichtmal bei dem - was du bist - beziehst
deinen wert von außen - innen nichtmal flausen -
kannst die ganze welt fressen bleibst trotzdem draussen - ich
gönn dir den erfolg denn du brauchst ihn bitter - er kann
nichts daran ändern dass das alles nur shit war - hast
viele erreicht - ihn'n nur genomm'n nix gegeben - in
deiner - gekauften haut könnt' ich nicht leben
Playtime2:21
 2 years ago in Instrumentals

(Buh Bye)

(Buh Bye).mp34.6 MB2:21audio/mpeg
(Buh Bye).ogg4.3 MB2:21audio/ogg
Playtime2:21
 2 years ago in Texte

Stiftzahntigerstyle

ich
bin dir zu verbissen - du bist mir zu kool-aid - hab'
alles ausgespuckt was mir gegen die schnur geht du machst
schritt für schritt - scheinbar jeden shit mit erblindest
sehenden Auges - stocksteifer Zappelphillip
ständig diese Blicke so verkniffen werf' wohl Fragen auf
weil ich kulissen- und kostümlos einfach rumlauf' - ka-
putt sind schon so viele Menschen haben nix zu tun -
werdet ihr doch mal ihr selbst und lasst mich in Ruh'

weil ihr so vertrocknet seid neidet ihr mir mein Geleit von
Musen allem sonst so Gutem Einheit mit Raum und Zeit
- als ob das weniger wird - wenn man es teilt - schon meine
Lehrer ha'm das nicht gepeilt ich schätz' mal dass sie dich noch reiten
- sie ha'm dich nichts gelehrt außer's Lernen zu verwehr'n die
Neugier zu töten - dich vom Basteln abzutörn'n alles
Große kleinzulabern alles Kleine plattzuwalzen - Hut
ab vor den'n die trotz solcher Kollegen nicht altern -

doch zurück zu dir und deiner Furcht vor dir selbst deiner
Abhängigkeit - von Nulpen die du nicht in Frage stellst
- oh yeah die Freunde - oh yeah die Ehre
aw fucking yeah Toys und ihre Spielzeugwerte
einzeln und mit eig'nen Worten wie ein Fisch an Land vom reichen
Boss zum armen Lurch das Muster zieht sich wie ein rotes Band
- das Licht ist an doch es ist gar keiner da das Haus
rasselt mit den Schubladen - täuscht andere Fassaden

- doch irgendwo im Keller - vielleicht im Garten
hast du dich versteckt um das Leben abzuwarten
- du solltest Herr deines eig'nen Seelenhauses sein
zieh' doch endlich ein außer dir - kann eh keiner rein
- jeder stirbt allein doch wo ist da das Problem -
wenn du wirklich du bist kannst du Einsamkeit nicht seh'n
alles ist alles und wir sind ein teil davon Lügen
Abstraktionen Ängste - beschränken deinen Horizont
 2 years ago in Texte

Dummröhrendiss Eins

neoliberale fußtruppen - sind nutten -
höhlen die gesellschaft aus glotzen leer wie puppen haben
geld - haben gewalt - haben sich selbst nicht - täuschen
andere verirrte lügen sich in’s gesicht - die
einen mit schlips die anderen gestylt auf böse -
hirn haben sie nicht dafür make-up und friseusen - vorge-
fertigte wortkrücken lassen glauben - ihr leben
wär’ mehr als befehle die ihn’n andere geben - ich reim’

maus auf haus - nich so’n verkrampften shit - typen
tun wie ballerinas - beweglich sonst nix -
rapper haben alles außer irgendwas zu sagen deren
sound deren frau’n brauch’ ich wie die sieben plagen -
jedes video zwei seiten credits untendran - für
was ich nichtmal schreib’n würd’ ’n kameramann -
sozialmedienbeauftragte pflegen’s ein - ich
seh’s auf einen blick und entlarv’s mit einem reim

typen ha’m sich nie - gegen einen chef gewehrt - erst
recht nicht als kinder - erst recht nicht gegen lehrer - ich
mein’ nicht dumm machen - schwänzen und prollen - sondern
stirn zeigen klare worte aufrecht gewollt
- das schleppen sie jetzt durch das leben hinterher - nach
oben bei gewehr - nach unten voll der bär -
- ich seh das halsband den ring in der nase - dein
zappeln hysterisch - wie deine ruhephase

- du hast zahlen du hast geld du hast nichts und da
sind wir ja noch nichtmal bei dem - was du bist - beziehst
deinen wert von außen - innen nichtmal flausen -
kannst die ganze welt fressen bleibst trotzdem draussen - ich
gönn dir den erfolg denn du brauchst ihn bitter - er kann
nichts daran ändern dass das alles nur shit war - hast
viele erreicht - ihn'n nur genomm'n nix gegeben - in
deiner - gekauften haut könnt' ich nicht leben
 2 years ago in Rap

Das Spektakel (Joined at the Hop)

Das Spektakel (Joined at the Hop).mp36.1 MB3:29audio/mpeg
Das Spektakel (Joined at the Hop).ogg6.8 MB3:29audio/ogg
- wir ha'm den Lolli und den Zahnarzt - 'n Fuffi und 'n
Zahltag - No Name und Marken Vollmilch Mager-
quark - find'ste Schlager stark magst Du's lieber hammer-
hart wart' sag' nix - wir ha'm Spaß am Raten
- sie nehm'n's uns weg wenn wir's ihnen nicht reindrücken - für
jeden der sich wehrt gibt es zehn die sich bücken - ha'm
jung schon gelehrt - sich fleißig zu schmücken wedeln
rum mit Glasperl'n sie fall'n sich eilig in den Rücken

Herzen pflücken Leichen schmücken dürfen wir zum Tanz bitten? -
- witzig leicht - scheinbar weich doch mit studierten Schritten
- auf zum Altar - ignorier' die Kälte und das Wimmern
- da ist ein Zimmer da ist alles nicht so schlimm da gehst Du
rein läßt Dich operier'n - plötzlich macht Dein Leben Sinn -
nie mehr bist Du dann allein - immer weißt Du dann wohin -
- wenn Du's vergißt - wird die Angst Dich erinnern -
hinter dieser Maske is' alles dieses Zimmer auf der

Pressekonferenz - fehlerloses Doppeldenk Konse-
quenzen beschönigt - oder komplett verdrängt - mit
Nachrichtensprechern die gewichtig aus der Wäsche gucken
schlucken was wir drucken - es euch entgegenspucken
- wir haben Essen das nich' satt macht - 'ne Schwester die -
jeden Tag und jede Nacht für uns anschafft - ha'm das
Feuer nicht entfacht es aber gerne bewacht - neuer-
dings leckt's am Dach und die Balken geben nach

- wir haben Energie - wenn die Welt erfriert - wir ha'm
keinen Funken Liebe Liebe ha'm wir nie kapiert - haben
Macht - haben Angst sind - Sklaven uns'rer Diener -
krampfhaft verschanzt hinter unser'n Pokermien'n - weil Ge-
witter aufzieh'n - uns der Boden rasch entflieht - wird
zitternd investiert in Shows Waffen Medizin wohin
führ'n diese Gleise wohin führ'n diese Schien'n - die
Frage stellt sich leise doch wir hören gar nicht hin -

spürst Du diese Villa - das Fundament ist Menschenfleisch
fühlst Du dieses Lachen leer wie das einer Leiche
hör' die Blinden tanzen - Tag und Nacht weltweit
sieh' die Kleinen schnuppern schon an dem Fangeisen -
Bürger Billigware Stückvieh Personal - und
sind sie mal nicht willig - gebrauchen wir Gewalt wir sind
kalt und machen alles gleich glatt bleich flach -
erst wird's Ozon und dann der Himmel abgeschafft zu soge-

nannten Experten sollt ihr ahnungslos aufschau'n - die
ohne Wert vermehr'n wir - die uns blind trau'n lauter
Nachrichtensprecher die nicht mit der Wimper zucken - 'n
Riesenzirkus Sänger Tänzer Poser Spieler Puppen
- wir haben Essen frei von Nahrung und wir haben eine
Schwester die hat jede Nacht die gleiche Erfahrung - ha'm die
Regeln gemacht - es wird sich räkelnd gelacht - die
Throne sind vernetzt - die Anker sind gekappt - wir

grasen die Natur nur nach Patenten ab' - weil der
Schwur der Treue dem gilt der die meisten Patienten hat
- wir machen selbst den Markt der uns bedient hacken
Gliedmaßen ab - um Prothesen anzubieten -
Ungefragt und eilig leg'n wir euch an Nahrungsketten euer
Essen ein Geheimnis weil sonst jeder Nahrung hätte
- und dann los in den schicken Schutzanzug - außen
ist'n Reißverschluß innen finds't Du kaum 'ne Fuge

- wir wollen Henker und Wegkucker Nichtdenker - wir
bau'n gelenk aus Konsumenten - Befehlsempfänger - die
steh'n so auf dem Parkplatz und bleiben unbekümmert - die
einen nennen's Marktplatz die ander'n Wartezimmer wo man
immer noch was braucht - und nie so wirklich da ist ständig
irgendwas kauft - und sich dann daran mißt man ver-
schifft - klinisch - getestet erste Klasse Gift
gegen die Stimme - die das Innere anfrisst wir ha'm den

guten Cop den bösen Cop - den Mafiaboss - die
Schulen 1 Cent-Jobs Elite Unis Profs - ha'm die
Nachrichtensprecher die nicht mit der Wimper zucken - 'nen
Riesenzirkus Sänger Tänzer Poser Spieler Puppen - 'nen
Tisch der sich biegt - unter'm Schrott der darauf liegt - eine
Schwester die uns liebt - dafür mit der Peitsche kriegt Domi-
nanz des Spektrums - Tanz mit der Macht -
säuselnd Abfüll'n - morgens abends und nachts
Playtime3:29
 2 years ago in Instrumentals

(Joined at the Hop)

(Joined at the Hop).mp36.5 MB3:29audio/mpeg
(Joined at the Hop).ogg7.1 MB3:29audio/ogg
Playtime3:29
 2 years ago in Texte

Nichts zu verbergen, aber vor wem

sagst du
hast nichts zu verbergen hast es damit schon versucht -
angeschmiegt an Schergen denen du die Schuhe putzt -
tust tunlich so als hätt'st du nie 'nen Tritt geseh'n -
rückgratloser Feigling warum sollt' ich für dich g'radesteh'n
- ihr guckt immer weg wenn das Herrchen mordet proje-
ziert es dann auf die - die noch nicht verdorrt sind - 'n
Arschloch braucht Macht 'ne Pissnelke Sprachregeln Konstruk-
tion'n so ekelhaft - ihr könnt euch nicht mehr ekeln - hys-

terischer Missbrauch in jeglichen Medien weil man
immer mehr Mist braucht um nichts mehr zu seh'n -
Fans betreiben Marketing schamlos dumm - über-
tünchen Armseligkeit durch Weltverhunzung -
nix zu verbergen doch die Finger in den Ohr'n hängst nur
mit Charakterzwergen nie gefunden nich verlor'n - hast
nichts versteckt - schon gar nicht vor Mördern - tippst dir
lechzend an den Hut sie könnten dich ja befördern

- und für was? für ein bißchen Akzeptanz von Leuten
die sie auch nur weitergeben keiner davon ganz
- 'ne Person bist du nicht automatisch - man
wird worum man ringt darum werden viele gar nichts
- nichts anzubieten hohle Sprüche viele Piepen nennen's
Macht wie'n vergewaltigender Mörder Liebe - in der Ent-
wicklung steh'ngeblieben Technik - als Seel'nprothese der
Kaiser nicht bloß nackt der Sack ist schon halb verwest - I-

T-Riesen zieh'n Eich-manns Mausgesicht -
aschfahl schmollend landen sie mal vor Gericht
heute ist man tätowiert und gleichzeitig gestriegelt die Kra-
watte sitzt gut - die Stirn so glatt das man sich spiegelt -
jeder macht nur was man macht - jeder weiß nur was man weiß
jeder spurt nur brav - was vollkommen reicht - doch wer
Lesen und Schreiben kann - hat keine Ausrede - der
Warnungen sind viele doch du hast sie nicht gelesen

wie kann man verbergen dass man nichts zu zeigen hat? - in-
dem man eine Welt baut in der Freiheit nie mehr Fuß fasst
alle irgendwie gequält - selbst die mit Macht
alle entstellt selbst die die nie bei 'nem Chirurgen war'n
Lachen leer Worte gleich kopiert nie kapiert Konfor-
misten erleichtert wenn Soziopathen sie dressier'n - doch
denen in Augen schauen können die mal lebten - is'
mehr als das Vertrau'n von Leuten den'n sie lebend schon verklebt sind

- während wir alle einen Knast für die Welt bau'n - lesen
manche von 'nem Skript ez weil sie nur auf's Geld schau'n -
unsolidarisch gruppentreu sich unbekannt - sie geben
keinen Fick nur alles für den eig'nen Untergang - vo-
rauseilend hörig lassen sich so leicht verwalten Herzen
kalt Gedanken alt frisch nur Wunden und Schmerzen - kontrol-
lier'n sich gegenseitig dass ja keiner mal 'n Buch liest -
Krabben in 'nem Plastikeimer ganz egal was du siehst

- sie nenn'n es Show oder Lebensgefühl - ist doch
nur 'n Prank Bro so spielt man eben dieses Spiel -
doch cool sein woll'n schließt cool sein nunmal aus und wer
Schiß vor'm Denken hat - ist eine dumme Sau -
das ist keine Modefrage - der Sonne ist egal ob
du die Sonne siehst - die bleibt sowieso da - auch wo
Leute ausgebeutet vor sich hin vegetier'n - in
Mißtrau'n und Hass auf die noch nicht vor sich hinstier'n - die

Kinder deren Eltern heute fünf Jobs zerreiben sollen
morgen "funktionier'n" das kann nur üble Früchte treiben
iPad reimt sich nicht - ohne Grund auf Scheißdreck - stell'
neues Gift hin wir schmeißen unser altes gleich weg - die
Sicht wird geformt - Optionen präpariert - speicheln-
de - Marketing-fuzzis rationalisier'n - doch
Umweltverschmutzung Sozio-pathie und Krieg sind
Folge von Entscheidungen - nicht Naturprinzip - es geht

darum was du machst nicht darum was du hast - nicht
darum wer du bist nicht darum was du sagst - nicht
darum wen du kennst wem du was weismachst - du
bist solang' du handelst nicht davor nicht danach wer sich
das abgewöhnt - verliert es schnurstracks zieht man
sich 'ne Maske auf - dann senkt sich die Nacht - dann
brennt noch 'ne Funzel doch is keiner mehr wach - dann
nennt man auch Schnarchen noch Sprache
 2 years ago in Instrumentals

(Sad But True)

(Sad But True).mp37.0 MB3:30audio/mpeg
(Sad But True).ogg6.7 MB3:30audio/ogg
Playtime3:30
 2 years ago in Rap

Mich Kriegt Ihr Nicht (In-Fucking-Believable)

Mich Kriegt Ihr Nicht (In-Fucking-Believable).mp34.6 MB2:28audio/mpeg
Mich Kriegt Ihr Nicht (In-Fucking-Believable).ogg4.6 MB2:28audio/ogg
ihr habt Kon-
trolle über Leute - die ständig vor sich flieh'n - deshalb
braucht ihr neuen Nachschub - neue Strategien - eure
Medizin ist Gift - euer Glück sind Katastrophen - eure
Freunde - sind alle rückgratlose Idioten - Deine
Halsbandmassschneidereifabrik - nennst Du
Schulsystem? - Du kleines skrupelloses Stück Du schaust mir
nichtmal in die Augen - sobald Du spitz kriegst dass ich
Dir kein Wort glaub' Du für mich nichtmal ein Witz bist

- ich soll Respekt ha'm vor Gaunern und Ganoven - wenn
selbst die Obersten der Oberen unglaublich doof sind - ich
war noch ein Kind - da kamt ihr schon nicht an mich ran weil eure
Tricks geeicht auf Lutscher sind die ihr im Dutzend fangt - zu
driften ist nicht gut - also greif' ich euch an ich an - zerhack' den
Wächtern das Korsett - und die Ketten den Sklaven - die könn'n
damit gar nix anfang'n - ich mach' es nur für mich - ihr
könnt die ganze Welt haben mich kriegt ihr nicht - ich

fall' auch nicht rein - auf sogenannte Aussteiger die im
Kleinen nachspiel'n worin ihr ihnen weit vorraus seid - ich
lass' mich nicht beruhigen - ich lass' mich nicht ablenken eure
ständig gleichen Sprüche könnt ihr euch endgültig schenken ihr ver-
steht nur Gewalt - und ihr habt all die Macht - doch die
reicht nicht aus um mich zu zwingen euch nicht zu verachten
- ihr könnt mich ausradier'n und euch mit mir schmücken - doch mein
Inneres bleibt unberührt - von eu'rer Tücke
Playtime2:28
 2 years ago in Instrumentals

(In-Fucking-Believable)

(In-Fucking-Believable).mp34.7 MB2:28audio/mpeg
(In-Fucking-Believable).ogg4.2 MB2:28audio/ogg
Playtime2:28