3 d ago in Music

Irgendwas mit Prostitution (Reach Out Of The Darkness)

Download
Irgendwas mit Prostitution (Reach Out Of The Darkness).ogg1.8 MB1:02audio/ogg
Irgendwas mit Prostitution (Reach Out Of The Darkness).mp31.8 MB1:02audio/mpeg
  in Pösie

Irgendwas mit Prostitution

wenn's
ein Kind betrifft geht es uns alle an aller-
dings nicht wenn Springer's Freunde 'n Kind auf'm Gewissen ha'm
- im Krieg gekillt einfach so zerbombt tja oder
"nur" verwahrlost weil die Eltern 15 Jobs ha'm - wenn
ein dummes Arschloch für'n Poster posiert muss ich's
jeden Tag seh'n weil and're dafür kassier'n - die
Infantilisierung sie schreitet voran - ver-
gibt Gott dir BILD klag' ich ihn eben auch an du hättest

dumm bleiben könn'n jetzt bist du fehlerhaft - krumm ge-
wachsen ist eins - du wirst krumm gemacht wenn du
denkst dass ich dich veracht' denk drüber nach - wie die
Leute die dich formen offen über dich lachen - du
frierst schon am Tag? - halt' ein es wird Nacht deine
Enkel werden nichtmal peil'n was du ihn'n beschert hast - ein
rasender Rachen - immer engerer Schlund - im
Magen nur Schlacke Zähneknirschen und Schund
Mir ist kein Titel eingefallen, und mehr Strophen werden das bestimmt auch noch.
Playtime1:02
  3 d ago in Stuff

so I discovered Verb T <3

(click to load video)

(click to load video)

(click to load video)

Now I dunno if everything is destined
But I believe in every situation there's a lesson
Yeah, we've got faith but it's fickle when it's tested
Easy to give up - hard to be progressive
They manipulate, somethin needs addressing
Subliminal tricks, fuck it is depressing
Television's like a leech to the brain
Feeding away, now you look asleep while awake
Sitting spaced out, confusing your mind
There must be better things you could do with your time
Oh, you're getting fucked up? Cool, that's exciting
Gang of weird kids on horse tranquillizers
False advertising, sayin that it's poppin off
Dancin about dressed up like a proper nob
Wear what you want, but I don't see why a kid
Tucks his jeans in his socks if he ain't a cyclist
Your frame may change, but you wear tighter shit
Was XL, now you're medium, why is this?
Why is it relevant who your designer is?
Oh I see - cause there's eager kids buying in.

See, my point of view is quite cold
But I say what I want cause I'm old
So everybody jump to this
It's Verb T and I'm a grumpy prick

Yeah.. It's all image and projection
But kids can't see that with innocent perceptions
So their influence is taken from a liar
That is now burnin in hell naked in a fire
You might tell me that's overly dramatic
Til your kid takes up crack smoking as a habit
No it isn't magic, I don't care what Timmy said
Put down the pipe and stop messin with ya little head
See I don't give a fuck about the hype
When you add it up, it just amounts to lies
If you think you're hot, I'm pissing out the fire
And I'll even sack the people that are giving out your fliers
Wait, hey.. So am I supposed to rate it
Cause you talk abstracts and make model faces?
I don't give a shit, attitude's constipated
I walk over rappers like a dominatrix
Pause - Just so I can take a breath
Game of death Bruce Lee moves when I cave your chest
With a kick, did I mention I don't give a shit?
Internet star, fuck nah, that's ridiculous
You got vids? I don't care who viewed it
The YouTube hits in the end prove useless
You can't move units
You're just seeking attention
That's something I needed to mention
Something's up with em, indeed it's dementia
Those I can't school I leave in detention
You can write I'm a prick on the board twenty times
Energized like a solar panel when it's fucking sunny
So stop talkin bout fucking money
It's the paper that enslaves the people
Blatant it's evil, you're fake and deceitful
Vacant and see through, wait for the sequel

Fuck to the yeah.
  3 d ago in Pösie

Irgendwas mit Prostitution

wenn's
ein Kind betrifft geht es uns alle an aller-
dings nicht wenn Springer's Freunde 'n Kind auf'm Gewissen ha'm
- im Krieg gekillt einfach so zerbombt tja oder
"nur" verwahrlost weil die Eltern 15 Jobs ha'm - wenn
ein dummes Arschloch für'n Poster posiert muss ich's
jeden Tag seh'n weil and're dafür kassier'n - die
Infantilisierung sie schreitet voran - ver-
gibt Gott dir BILD klag' ich ihn eben auch an du hättest

dumm bleiben könn'n jetzt bist du fehlerhaft - krumm ge-
wachsen ist eins - du wirst krumm gemacht wenn du
denkst dass ich dich veracht' denk drüber nach - wie die
Leute die dich formen offen über dich lachen - du
frierst schon am Tag? - halt' ein es wird Nacht deine
Enkel werden nichtmal peil'n was du ihn'n beschert hast - ein
rasender Rachen - immer engerer Schlund - im
Magen nur Schlacke Zähneknirschen und Schund
Mir ist kein Titel eingefallen, und mehr Strophen werden das bestimmt auch noch.
  4 d ago in Quotes
See I don't give a fuck about the hype
When you add it up, it just amounts to lies
If you think you're hot, I'm pissing out the fire
And I'll even sack the people that are giving out your fliers
"Old And Grumpy"
  1 w ago in Krempel
(click to load video)
  2 w ago in Music

Das Spektakel (Your Own Rope, Man)

Download
Das Spektakel (Your Own Rope, Man).ogg7.8 MB3:30audio/ogg
Das Spektakel (Your Own Rope, Man).mp37.0 MB3:30audio/mpeg
  in Pösie

Das Spektakel

- wir ha'm den Lolli und den Zahnarzt - 'n Fuffi und 'n
Zahltag - No Name und Marken Vollmilch Mager-
quark - find'ste Schlager stark magst Du's lieber hammer-
hart wart' sag' nix - wir ha'm Spaß am Raten
- sie nehm'n's uns weg wenn wir's ihnen nicht reindrücken - für
jeden der sich wehrt gibt es zehn die sich bücken ha'm
jung schon gelehrt - sich fleißig zu schmücken wedeln
rum mit Glasperl'n sie fall'n sich eilig in den Rücken

Herzen pflücken Leichen schmücken dürfen wir zum Tanz bitten? -
- witzig leicht - scheinbar weich doch mit studierten Schritten
- auf zum Altar - ignorier' die Kälte und das Wimmern
- da ist ein Zimmer da ist alles nicht so schlimm da gehst Du
rein - läßt Dich operier'n - plötzlich macht Dein Leben Sinn
nie mehr bist Du dann allein - immer weißt Du dann wohin -
- wenn Du's vergißt - wird die Angst Dich erinnern -
hinter dieser Maske is' alles dieses Zimmer auf der

Pressekonferenz - fehlerloses Doppeldenk Konse-
quenzen beschönigt - oder komplett verdrängt - mit
Nachrichtensprechern die gewichtig aus der Wäsche gucken
schlucken was wir drucken - es euch entgegenspucken
- wir haben Essen das nich' satt macht - 'ne Schwester die -
jeden Tag und jede Nacht für uns anschafft - ha'm das
Feuer nicht entfacht es aber gerne bewacht - neuer-
dings leckt's am Dach und die Balken geben nach


- wir haben Energie - wenn die Welt erfriert - wir ha'm
keinen Funken Liebe Liebe ha'm wir nie kapiert - haben
Macht - haben Angst sind - Sklaven uns'rer Diener -
krampfhaft verschanzt hinter unser'n Pokermien'n - weil Ge-
witter aufzieh'n - uns der Boden rasch entflieht - wird
zitternd investiert in Shows Waffen Medizin wohin
führen diese Gleise wohin führen diese Schien'n - die
Frage stellt sich leise doch wir hören gar nicht hin -

spürst Du diese Villa - das Fundament ist Menschenfleisch
fühlst Du dieses Lachen leer wie das einer Leiche
hör' die Blinden tanzen - Tag und Nacht weltweit
sieh' die Kleinen schnuppern schon an dem Fangeisen -
Bürger Billigware Stückvieh Personal - und
sind sie mal nicht willig - gebrauchen wir Gewalt wir sind
kalt und machen alles gleich glatt bleich flach -
erst wird's Ozon und dann der Himmel abgeschafft zu soge-

nannten Experten sollt ihr ahnungslos aufschau'n - die
ohne Wert vermehr'n wir - die uns blind trau'n lauter
Nachrichtensprecher die nicht mit der Wimper zucken - 'n
Riesenzirkus Sänger Tänzer Poser Spieler Puppen
- wir haben Essen frei von Nahrung und wir haben eine
Schwester die hat jede Nacht die gleiche Erfahrung - ha'm die
Regeln gemacht - jetzt wird sich räkelnd gelacht - die
Throne sind vernetzt - die Anker sind gekappt
- wir

grasen die Natur nur nach Patenten ab' - weil der
Schwur der Treue dem gilt der die meisten Patienten hat
- wir machen selbst den Markt der uns bedient hacken
Gliedmaßen ab - um Prothesen anzubieten -
Ungefragt und eilig leg'n wir euch an Nahrungsketten euer
Essen ein Geheimnis weil sonst jeder Nahrung hätte
- und dann los in den schicken Schutzanzug - außen
ist'n Reißverschluß innen finds't Du kaum 'ne Fuge

- wir wollen Henker und Wegkucker Nichtdenker - wir
bau'n gelenk aus Konsumenten - Befehlsempfänger - die
steh'n so auf dem Parkplatz und bleiben unbekümmert - die
einen nennen's Marktplatz die ander'n Wartezimmer wo man
immer noch was braucht - und nie so wirklich da ist ständig
irgendwas kauft - und sich dann daran mißt man ver-
schifft - klinisch - getestet erste Klasse Gift
gegen die Stimme - die das Innere anfrisst wir ha'm den

guten Cop den bösen Cop - den Mafiaboss - die
Schulen 1 Cent-Jobs Elite Unis Profs - ha'm die
Nachrichtensprecher die nicht mit der Wimper zucken - 'nen
Riesenzirkus Sänger Tänzer Poser Spieler Puppen - 'n
Tisch der sich biegt - unter'm Schrott der darauf liegt - eine
Schwester die uns liebt und dafür mit der Peitsche kriegt Domi-
nanz des ganzen Spektrums Tanz mit der Macht -
säuselnd Abfüll'n - morgens abends und nachts
Playtime3:30
Tagsrap
  3 w ago in Music

Immer Irgendwas (something about a sloopy having someone going loopy, I honestly have no idea what I sampled here)

  in Pösie

Immer Irgendwas

du
magst meine witze oder findest mich klug du
schätzt meine ehrlichkeit oder meinen mut aber
wenn dann das "aber" kommt hab' ich schon meinen Hut in deinem
Ratschlag komm' ich nicht vor es projezierst nur du - ent-
weder soll ich kuschen oder zwei Gesichter haben - nicht
"alles ernst nehm'n" auch mal debil drüber lachen 'n bißchen
krummer 'n bißchen kleiner ist ja wirklich gut gemeint - wie
dich gab es schon viele und auch dir sag' ich nein - ist

schön dass du mich gern hast doch mich kennst du nicht - sobald du
deinen horizont zu meinem knast machst - flennst du Gift -
- das mich nicht trifft - und das mich nicht rührt dass du nicht
siehst wie du mich würgst verdirbt die Lust - zum Diskutier'n
- der Freund der ich mir bin der solltest du dir sein statt mal zu
höhnen mal zu mauscheln und dann doch wieder zu schleim'n - statt
- normal zu sprechen soll ich deine Lücken decken soll dein
Alibi sein - dein kuschlig-hilfreiches Versteck

draußen verrecken - g'rade in dieser Sekunde - x
Menschen an nix und noch mehr geh'n vor die Hunde - so-
lange du nicht heißer glühst und kühler denkst als ich kannst du
dir 'ne Nummer ziehen doch erzähl'n kannst du mir nichts - die
feigen Massenmörder denen du die Zeit zuspielst - die
trauen sich ja auch nicht also weiß ich nicht was du willst
guck' den Hampelmännern zu buckel' oder lass' es sein doch
spuck' mir nicht - in den Bart und tu' als ob es schneit

[part 2]

wenn's schon nicht
deine Schuld ist dass dein Wille leider Wille nicht genug war um als
*ein* Mensch hervorzugeh'n aus dem Kindheitsblutbad
- was kann dann ich dafür - warum soll ich's leiden? in der
freien Wildbahn kann ich dich davon nicht heilen
- es bräuchte neun auf ein'n nicht ein'n auf neun - doch auch
9 Milliarden - können mich nicht beugen - was
Hänschen durchschaut brauchst du Hans nicht erzähl'n selbst dein
lautestes Lachen wirkt auch mich noch gequält -

du und deine Chefs Mittelfinger setzen sechs ich hab mit
acht schon gecheckt was du mit achtzig noch verdeckst - deine
ganze Crew fletscht ihre kleinen braunen Stummel ich seh'
eure Anpassung - nicht euren krausen Fummel jeder
Club ist gleich jeder Stamm - ist der selbe Scheiß - ein
Pakt von Idiot'n_die auch zusammen nichts reißen - doch sich
Ausreden liefern - Titel verleih'n habt ihr nur
das im Gehirn - passt schon nichts and'res mehr rein


wär' ich
weniger gewitzt wär' ich weniger charmant gäb' es
diesen Text nicht denn ich wär' längst überrannt

[wär' ich
statt wo ich sitz' in so manchem ander'n Land gäb' es
diesen Text nicht denn ich wär' längst an der Wand]

die
Welt trieft vor Spuren voll mit Fossilien - Ge-
schehnisse vertuscht damit dass es ja so viele sind
so wie ihr auch sagt was ihr tut tun doch alle dieses
nachgekaute denkfaule ewige Gelalle was
du Fortschritt nennst sind Esel die trotten nix als
Angst vor Schlägen und Hunger auf Karotten
Playtime5:46
Tagsrap
  3 w ago in Pösie

Immer Irgendwas

du
magst meine witze oder findest mich klug du
schätzt meine ehrlichkeit oder meinen mut aber
wenn dann das "aber" kommt hab' ich schon meinen Hut in deinem
Ratschlag komm' ich nicht vor es projezierst nur du - ent-
weder soll ich kuschen oder zwei Gesichter haben - nicht
"alles ernst nehm'n" auch mal debil drüber lachen 'n bißchen
krummer 'n bißchen kleiner ist ja wirklich gut gemeint - wie
dich gab es schon viele und auch dir sag' ich nein - ist

schön dass du mich gern hast doch mich kennst du nicht - sobald du
deinen horizont zu meinem knast machst - flennst du Gift -
- das mich nicht trifft - und das mich nicht rührt dass du nicht
siehst wie du mich würgst verdirbt die Lust - zum Diskutier'n
- der Freund der ich mir bin der solltest du dir sein statt mal zu
höhnen mal zu mauscheln und dann doch wieder zu schleim'n - statt
- normal zu sprechen soll ich deine Lücken decken soll dein
Alibi sein - dein kuschlig-hilfreiches Versteck

draußen verrecken - g'rade in dieser Sekunde - x
Menschen an nix und noch mehr geh'n vor die Hunde - so-
lange du nicht heißer glühst und kühler denkst als ich kannst du
dir 'ne Nummer ziehen doch erzähl'n kannst du mir nichts - die
feigen Massenmörder denen du die Zeit zuspielst - die
trauen sich ja auch nicht also weiß ich nicht was du willst
guck' den Hampelmännern zu buckel' oder lass' es sein doch
spuck' mir nicht - in den Bart und tu' als ob es schneit

[part 2]

wenn's schon nicht
deine Schuld ist dass dein Wille leider Wille nicht genug war um als
*ein* Mensch hervorzugeh'n aus dem Kindheitsblutbad
- was kann dann ich dafür - warum soll ich's leiden? in der
freien Wildbahn kann ich dich davon nicht heilen
- es bräuchte neun auf ein'n nicht ein'n auf neun - doch auch
9 Milliarden - können mich nicht beugen - was
Hänschen durchschaut brauchst du Hans nicht erzähl'n selbst dein
lautestes Lachen wirkt auch mich noch gequält -

du und deine Chefs Mittelfinger setzen sechs ich hab mit
acht schon gecheckt was du mit achtzig noch verdeckst - deine
ganze Crew fletscht ihre kleinen braunen Stummel ich seh'
eure Anpassung - nicht euren krausen Fummel jeder
Club ist gleich jeder Stamm - ist der selbe Scheiß - ein
Pakt von Idiot'n_die auch zusammen nichts reißen - doch sich
Ausreden liefern - Titel verleih'n habt ihr nur
das im Gehirn - passt schon nichts and'res mehr rein


wär' ich
weniger gewitzt wär' ich weniger charmant gäb' es
diesen Text nicht denn ich wär' längst überrannt

[wär' ich
statt wo ich sitz' in so manchem ander'n Land gäb' es
diesen Text nicht denn ich wär' längst an der Wand]

die
Welt trieft vor Spuren voll mit Fossilien - Ge-
schehnisse vertuscht damit dass es ja so viele sind
so wie ihr auch sagt was ihr tut tun doch alle dieses
nachgekaute denkfaule ewige Gelalle was
du Fortschritt nennst sind Esel die trotten nix als
Angst vor Schlägen und Hunger auf Karotten
  3 w ago in Music

Das Spektakel (Joined at the Hop)

Download
Das Spektakel (Joined at the Hop).mp36.8 MB3:25audio/mpeg
Das Spektakel (Joined at the Hop).ogg6.6 MB3:25audio/ogg
  in Pösie

Das Spektakel

- wir ha'm den Lolli und den Zahnarzt - 'n Fuffi und 'n
Zahltag - No Name und Marken Vollmilch Mager-
quark - find'ste Schlager stark magst Du's lieber hammer-
hart wart' sag' nix - wir ha'm Spaß am Raten
- sie nehm'n's uns weg wenn wir's ihnen nicht reindrücken - für
jeden der sich wehrt gibt es zehn die sich bücken ha'm
jung schon gelehrt - sich fleißig zu schmücken wedeln
rum mit Glasperl'n sie fall'n sich eilig in den Rücken

Herzen pflücken Leichen schmücken dürfen wir zum Tanz bitten? -
- witzig leicht - scheinbar weich doch mit studierten Schritten
- auf zum Altar - ignorier' die Kälte und das Wimmern
- da ist ein Zimmer da ist alles nicht so schlimm da gehst Du
rein - läßt Dich operier'n - plötzlich macht Dein Leben Sinn
nie mehr bist Du dann allein - immer weißt Du dann wohin -
- wenn Du's vergißt - wird die Angst Dich erinnern -
hinter dieser Maske is' alles dieses Zimmer auf der

Pressekonferenz - fehlerloses Doppeldenk Konse-
quenzen beschönigt - oder komplett verdrängt - mit
Nachrichtensprechern die gewichtig aus der Wäsche gucken
schlucken was wir drucken - es euch entgegenspucken
- wir haben Essen das nich' satt macht - 'ne Schwester die -
jeden Tag und jede Nacht für uns anschafft - ha'm das
Feuer nicht entfacht es aber gerne bewacht - neuer-
dings leckt's am Dach und die Balken geben nach


- wir haben Energie - wenn die Welt erfriert - wir ha'm
keinen Funken Liebe Liebe ha'm wir nie kapiert - haben
Macht - haben Angst sind - Sklaven uns'rer Diener -
krampfhaft verschanzt hinter unser'n Pokermien'n - weil Ge-
witter aufzieh'n - uns der Boden rasch entflieht - wird
zitternd investiert in Shows Waffen Medizin wohin
führen diese Gleise wohin führen diese Schien'n - die
Frage stellt sich leise doch wir hören gar nicht hin -

spürst Du diese Villa - das Fundament ist Menschenfleisch
fühlst Du dieses Lachen leer wie das einer Leiche
hör' die Blinden tanzen - Tag und Nacht weltweit
sieh' die Kleinen schnuppern schon an dem Fangeisen -
Bürger Billigware Stückvieh Personal - und
sind sie mal nicht willig - gebrauchen wir Gewalt wir sind
kalt und machen alles gleich glatt bleich flach -
erst wird's Ozon und dann der Himmel abgeschafft zu soge-

nannten Experten sollt ihr ahnungslos aufschau'n - die
ohne Wert vermehr'n wir - die uns blind trau'n lauter
Nachrichtensprecher die nicht mit der Wimper zucken - 'n
Riesenzirkus Sänger Tänzer Poser Spieler Puppen
- wir haben Essen frei von Nahrung und wir haben eine
Schwester die hat jede Nacht die gleiche Erfahrung - ha'm die
Regeln gemacht - jetzt wird sich räkelnd gelacht - die
Throne sind vernetzt - die Anker sind gekappt
- wir

grasen die Natur nur nach Patenten ab' - weil der
Schwur der Treue dem gilt der die meisten Patienten hat
- wir machen selbst den Markt der uns bedient hacken
Gliedmaßen ab - um Prothesen anzubieten -
Ungefragt und eilig leg'n wir euch an Nahrungsketten euer
Essen ein Geheimnis weil sonst jeder Nahrung hätte
- und dann los in den schicken Schutzanzug - außen
ist'n Reißverschluß innen finds't Du kaum 'ne Fuge

- wir wollen Henker und Wegkucker Nichtdenker - wir
bau'n gelenk aus Konsumenten - Befehlsempfänger - die
steh'n so auf dem Parkplatz und bleiben unbekümmert - die
einen nennen's Marktplatz die ander'n Wartezimmer wo man
immer noch was braucht - und nie so wirklich da ist ständig
irgendwas kauft - und sich dann daran mißt man ver-
schifft - klinisch - getestet erste Klasse Gift
gegen die Stimme - die das Innere anfrisst wir ha'm den

guten Cop den bösen Cop - den Mafiaboss - die
Schulen 1 Cent-Jobs Elite Unis Profs - ha'm die
Nachrichtensprecher die nicht mit der Wimper zucken - 'nen
Riesenzirkus Sänger Tänzer Poser Spieler Puppen - 'n
Tisch der sich biegt - unter'm Schrott der darauf liegt - eine
Schwester die uns liebt und dafür mit der Peitsche kriegt Domi-
nanz des ganzen Spektrums Tanz mit der Macht -
säuselnd Abfüll'n - morgens abends und nachts
Playtime3:25
Tagsrap
  1 m ago in Quotes
And what hurts is the steadily diminishing humanity of those fighting to hold jobs they don't want but fear the alternative worse. People simply empty out. They are bodies with fearful and obedient minds. The color leaves the eye. The voice becomes ugly. And the body. The hair. The fingernails. The shoes. Everything does.
  1 m ago in Quotes
Notice the American focus on individuals and figureheads, single people who you can attack and onto which you can offload your problems. Couple this with partisan feuding which is being fuelled and is causing the left-right divide to grow even more rapidly, you end up with precisely this: Americans bickering and engaged in vitriolic argumentation over whose side is better, without the key issues ever being addressed. Without stopping and thinking about holding your country to account/doing anything about it.

That is the manipulation. And the deception is as you say, those old/young, left/right, tacitly sold on the lie that this perpetual state of war is somehow necessary and driven by anything but your country's massive military industrial complex. A complex which most Americans I've seen don't even deny, but at best shrug/laugh off as "haha, maybe we're the bad guys" but internally justifying and convincing themselves otherwise.

And because of the "us vs them" dichotomy that you've been fed, that internal justification is automatic when thinking about any situation involving America and the Middle East: "are we the bad guys? Well it's us vs them, and they're the bad guys so no, we're the good guys".

And it's that that I believe has lead to your current physical inability to empathise with the killing of innocent human beings in the Middle East. Not tiredness or burnout; just "us vs them".
  1 m ago in Quotes
The fanatical exultation of American troops is, at its root, a refusal of Americans to accept all the horror they do is the citizen's fault. It's a refusal to actually break down and cry and feel bad that the American lifestyle and comfort has a cost of human lives and misery.
  1 m ago in Stuff

lovely.

A study led by Sergei Petrovskii, Professor in Applied Mathematics from the University of Leicester's Department of Mathematics, has shown that an increase in the water temperature of the world's oceans of around six degrees Celsius -- which some scientists predict could occur as soon as 2100 -- could stop oxygen production by phytoplankton by disrupting the process of photosynthesis.
https://www.sciencedaily.com/releases/2015/12/151201094120.htm