2 m ago in Music

Immer Irgendwas (something about a sloopy having someone going loopy, I honestly have no idea what I sampled here)

  in Pösie

Immer Irgendwas

du
magst meine witze oder findest mich klug du
schätzt meine ehrlichkeit oder meinen mut aber
wenn dann das "aber" kommt hab' ich schon meinen Hut in deinem
Ratschlag komm' ich nicht vor es projezierst nur du - ent-
weder soll ich kuschen oder zwei Gesichter haben - nicht
"alles ernst nehm'n" auch mal debil drüber lachen 'n bißchen
krummer 'n bißchen kleiner ist ja wirklich gut gemeint - wie
dich gab es schon viele und auch dir sag' ich nein - ist

schön dass du mich gern hast doch mich kennst du nicht - sobald du
deinen horizont zu meinem knast machst - flennst du Gift -
- das mich nicht trifft - und das mich nicht rührt dass du nicht
siehst wie du mich würgst verdirbt die Lust - zum Diskutier'n
- der Freund der ich mir bin der solltest du dir sein statt mal zu
höhnen mal zu mauscheln und dann doch wieder zu schleim'n - statt
- normal zu sprechen soll ich deine Lücken decken soll dein
Alibi sein - dein kuschlig-hilfreiches Versteck

draußen verrecken - g'rade in dieser Sekunde - x
Menschen an nix und noch mehr geh'n vor die Hunde - so-
lange du nicht heißer glühst und kühler denkst als ich kannst du
dir 'ne Nummer ziehen doch erzähl'n kannst du mir nichts - die
feigen Massenmörder denen du die Zeit zuspielst - die
trauen sich ja auch nicht also weiß ich nicht was du willst
guck' den Hampelmännern zu buckel' oder lass' es sein doch
spuck' mir nicht - in den Bart und tu' als ob es schneit

[part 2]

wenn's schon nicht
deine Schuld ist dass dein Wille leider Wille nicht genug war um als
*ein* Mensch hervorzugeh'n aus dem Kindheitsblutbad
- was kann dann ich dafür - warum soll ich's leiden? in der
freien Wildbahn kann ich dich davon nicht heilen
- es bräuchte neun auf ein'n nicht ein'n auf neun - doch auch
9 Milliarden - können mich nicht beugen - was
Hänschen durchschaut brauchst du Hans nicht erzähl'n selbst dein
lautestes Lachen wirkt auch mich noch gequält -

du und deine Chefs Mittelfinger setzen sechs ich hab mit
acht schon gecheckt was du mit achtzig noch verdeckst - deine
ganze Crew fletscht ihre kleinen braunen Stummel ich seh'
eure Anpassung - nicht euren krausen Fummel jeder
Club ist gleich jeder Stamm - ist der selbe Scheiß - ein
Pakt von Idiot'n_die auch zusammen nichts reißen - doch sich
Ausreden liefern - Titel verleih'n habt ihr nur
das im Gehirn - passt schon nichts and'res mehr rein


wär' ich
weniger gewitzt wär' ich weniger charmant gäb' es
diesen Text nicht denn ich wär' längst überrannt

[wär' ich
statt wo ich sitz' in so manchem ander'n Land gäb' es
diesen Text nicht denn ich wär' längst an der Wand]

die
Welt trieft vor Spuren voll mit Fossilien - Ge-
schehnisse vertuscht damit dass es ja so viele sind
so wie ihr auch sagt was ihr tut tun doch alle dieses
nachgekaute denkfaule ewige Gelalle was
du Fortschritt nennst sind Esel die trotten nix als
Angst vor Schlägen und Hunger auf Karotten
Playtime5:46
Tagsrap
  2 m ago in Pösie

Immer Irgendwas

du
magst meine witze oder findest mich klug du
schätzt meine ehrlichkeit oder meinen mut aber
wenn dann das "aber" kommt hab' ich schon meinen Hut in deinem
Ratschlag komm' ich nicht vor es projezierst nur du - ent-
weder soll ich kuschen oder zwei Gesichter haben - nicht
"alles ernst nehm'n" auch mal debil drüber lachen 'n bißchen
krummer 'n bißchen kleiner ist ja wirklich gut gemeint - wie
dich gab es schon viele und auch dir sag' ich nein - ist

schön dass du mich gern hast doch mich kennst du nicht - sobald du
deinen horizont zu meinem knast machst - flennst du Gift -
- das mich nicht trifft - und das mich nicht rührt dass du nicht
siehst wie du mich würgst verdirbt die Lust - zum Diskutier'n
- der Freund der ich mir bin der solltest du dir sein statt mal zu
höhnen mal zu mauscheln und dann doch wieder zu schleim'n - statt
- normal zu sprechen soll ich deine Lücken decken soll dein
Alibi sein - dein kuschlig-hilfreiches Versteck

draußen verrecken - g'rade in dieser Sekunde - x
Menschen an nix und noch mehr geh'n vor die Hunde - so-
lange du nicht heißer glühst und kühler denkst als ich kannst du
dir 'ne Nummer ziehen doch erzähl'n kannst du mir nichts - die
feigen Massenmörder denen du die Zeit zuspielst - die
trauen sich ja auch nicht also weiß ich nicht was du willst
guck' den Hampelmännern zu buckel' oder lass' es sein doch
spuck' mir nicht - in den Bart und tu' als ob es schneit

[part 2]

wenn's schon nicht
deine Schuld ist dass dein Wille leider Wille nicht genug war um als
*ein* Mensch hervorzugeh'n aus dem Kindheitsblutbad
- was kann dann ich dafür - warum soll ich's leiden? in der
freien Wildbahn kann ich dich davon nicht heilen
- es bräuchte neun auf ein'n nicht ein'n auf neun - doch auch
9 Milliarden - können mich nicht beugen - was
Hänschen durchschaut brauchst du Hans nicht erzähl'n selbst dein
lautestes Lachen wirkt auch mich noch gequält -

du und deine Chefs Mittelfinger setzen sechs ich hab mit
acht schon gecheckt was du mit achtzig noch verdeckst - deine
ganze Crew fletscht ihre kleinen braunen Stummel ich seh'
eure Anpassung - nicht euren krausen Fummel jeder
Club ist gleich jeder Stamm - ist der selbe Scheiß - ein
Pakt von Idiot'n_die auch zusammen nichts reißen - doch sich
Ausreden liefern - Titel verleih'n habt ihr nur
das im Gehirn - passt schon nichts and'res mehr rein


wär' ich
weniger gewitzt wär' ich weniger charmant gäb' es
diesen Text nicht denn ich wär' längst überrannt

[wär' ich
statt wo ich sitz' in so manchem ander'n Land gäb' es
diesen Text nicht denn ich wär' längst an der Wand]

die
Welt trieft vor Spuren voll mit Fossilien - Ge-
schehnisse vertuscht damit dass es ja so viele sind
so wie ihr auch sagt was ihr tut tun doch alle dieses
nachgekaute denkfaule ewige Gelalle was
du Fortschritt nennst sind Esel die trotten nix als
Angst vor Schlägen und Hunger auf Karotten
  2 m ago in Music

Das Spektakel (Joined at the Hop)

Download
Das Spektakel (Joined at the Hop).mp36.8 MB3:25audio/mpeg
Das Spektakel (Joined at the Hop).ogg6.6 MB3:25audio/ogg
  in Pösie

Das Spektakel

- wir ha'm den Lolli und den Zahnarzt - 'n Fuffi und 'n
Zahltag - No Name und Marken Vollmilch Mager-
quark - find'ste Schlager stark magst Du's lieber hammer-
hart wart' sag' nix - wir ha'm Spaß am Raten
- sie nehm'n's uns weg wenn wir's ihnen nicht reindrücken - für
jeden der sich wehrt gibt es zehn die sich bücken ha'm
jung schon gelehrt - sich fleißig zu schmücken wedeln
rum mit Glasperl'n sie fall'n sich eilig in den Rücken

Herzen pflücken Leichen schmücken dürfen wir zum Tanz bitten? -
- witzig leicht - scheinbar weich doch mit studierten Schritten
- auf zum Altar - ignorier' die Kälte und das Wimmern
- da ist ein Zimmer da ist alles nicht so schlimm da gehst Du
rein - läßt Dich operier'n - plötzlich macht Dein Leben Sinn
nie mehr bist Du dann allein - immer weißt Du dann wohin -
- wenn Du's vergißt - wird die Angst Dich erinnern -
hinter dieser Maske is' alles dieses Zimmer auf der

Pressekonferenz - fehlerloses Doppeldenk Konse-
quenzen beschönigt - oder komplett verdrängt - mit
Nachrichtensprechern die gewichtig aus der Wäsche gucken
schlucken was wir drucken - es euch entgegenspucken
- wir haben Essen das nich' satt macht - 'ne Schwester die -
jeden Tag und jede Nacht für uns anschafft - ha'm das
Feuer nicht entfacht es aber gerne bewacht - neuer-
dings leckt's am Dach und die Balken geben nach


- wir haben Energie - wenn die Welt erfriert - wir ha'm
keinen Funken Liebe Liebe ha'm wir nie kapiert - haben
Macht - haben Angst sind - Sklaven uns'rer Diener -
krampfhaft verschanzt hinter unser'n Pokermien'n - weil Ge-
witter aufzieh'n - uns der Boden rasch entflieht - wird
zitternd investiert in Shows Waffen Medizin wohin
führen diese Gleise wohin führen diese Schien'n - die
Frage stellt sich leise doch wir hören gar nicht hin -

spürst Du diese Villa - das Fundament ist Menschenfleisch
fühlst Du dieses Lachen leer wie das einer Leiche
hör' die Blinden tanzen - Tag und Nacht weltweit
sieh' die Kleinen schnuppern schon an dem Fangeisen -
Bürger Billigware Stückvieh Personal - und
sind sie mal nicht willig - gebrauchen wir Gewalt wir sind
kalt und machen alles gleich glatt bleich flach -
erst wird's Ozon und dann der Himmel abgeschafft zu soge-

nannten Experten sollt ihr ahnungslos aufschau'n - die
ohne Wert vermehr'n wir - die uns blind trau'n lauter
Nachrichtensprecher die nicht mit der Wimper zucken - 'n
Riesenzirkus Sänger Tänzer Poser Spieler Puppen
- wir haben Essen frei von Nahrung und wir haben eine
Schwester die hat jede Nacht die gleiche Erfahrung - ha'm die
Regeln gemacht - jetzt wird sich räkelnd gelacht - die
Throne sind vernetzt - die Anker sind gekappt
- wir

grasen die Natur nur nach Patenten ab' - weil der
Schwur der Treue dem gilt der die meisten Patienten hat
- wir machen selbst den Markt der uns bedient hacken
Gliedmaßen ab - um Prothesen anzubieten -
Ungefragt und eilig leg'n wir euch an Nahrungsketten euer
Essen ein Geheimnis weil sonst jeder Nahrung hätte
- und dann los in den schicken Schutzanzug - außen
ist'n Reißverschluß innen finds't Du kaum 'ne Fuge

- wir wollen Henker und Wegkucker Nichtdenker - wir
bau'n gelenk aus Konsumenten - Befehlsempfänger - die
steh'n so auf dem Parkplatz und bleiben unbekümmert - die
einen nennen's Marktplatz die ander'n Wartezimmer wo man
immer noch was braucht - und nie so wirklich da ist ständig
irgendwas kauft - und sich dann daran mißt man ver-
schifft - klinisch - getestet erste Klasse Gift
gegen die Stimme - die das Innere anfrisst wir ha'm den

guten Cop den bösen Cop - den Mafiaboss - die
Schulen 1 Cent-Jobs Elite Unis Profs - ha'm die
Nachrichtensprecher die nicht mit der Wimper zucken - 'nen
Riesenzirkus Sänger Tänzer Poser Spieler Puppen - 'n
Tisch der sich biegt - unter'm Schrott der darauf liegt - eine
Schwester die uns liebt und dafür mit der Peitsche kriegt Domi-
nanz des ganzen Spektrums Tanz mit der Macht -
säuselnd Abfüll'n - morgens abends und nachts
Playtime3:25
Tagsrap
  3 m ago in Quotes
And what hurts is the steadily diminishing humanity of those fighting to hold jobs they don't want but fear the alternative worse. People simply empty out. They are bodies with fearful and obedient minds. The color leaves the eye. The voice becomes ugly. And the body. The hair. The fingernails. The shoes. Everything does.
  3 m ago in Quotes
Notice the American focus on individuals and figureheads, single people who you can attack and onto which you can offload your problems. Couple this with partisan feuding which is being fuelled and is causing the left-right divide to grow even more rapidly, you end up with precisely this: Americans bickering and engaged in vitriolic argumentation over whose side is better, without the key issues ever being addressed. Without stopping and thinking about holding your country to account/doing anything about it.

That is the manipulation. And the deception is as you say, those old/young, left/right, tacitly sold on the lie that this perpetual state of war is somehow necessary and driven by anything but your country's massive military industrial complex. A complex which most Americans I've seen don't even deny, but at best shrug/laugh off as "haha, maybe we're the bad guys" but internally justifying and convincing themselves otherwise.

And because of the "us vs them" dichotomy that you've been fed, that internal justification is automatic when thinking about any situation involving America and the Middle East: "are we the bad guys? Well it's us vs them, and they're the bad guys so no, we're the good guys".

And it's that that I believe has lead to your current physical inability to empathise with the killing of innocent human beings in the Middle East. Not tiredness or burnout; just "us vs them".
  3 m ago in Quotes
The fanatical exultation of American troops is, at its root, a refusal of Americans to accept all the horror they do is the citizen's fault. It's a refusal to actually break down and cry and feel bad that the American lifestyle and comfort has a cost of human lives and misery.
  3 m ago in Stuff

lovely.

A study led by Sergei Petrovskii, Professor in Applied Mathematics from the University of Leicester's Department of Mathematics, has shown that an increase in the water temperature of the world's oceans of around six degrees Celsius -- which some scientists predict could occur as soon as 2100 -- could stop oxygen production by phytoplankton by disrupting the process of photosynthesis.
https://www.sciencedaily.com/releases/2015/12/151201094120.htm
  3 m ago in Quotes
Well, Americans
What, nothin' better to do?
Why don't you kick yourself out?
You're an immigrant too

Who's usin' who?
What should we do?
Well, you can't be a pimp
And a prostitute too
"Icky Thump"
  3 m ago in Stuff

You Don't Know What Love Is (You Just Do As You're Told)

by The White Stripes
(click to load video)

In some respects I suspect you've got a respectable side
When pushed and pulled and pressured, you still don't hide
But it's for someone else's benefit, not for what you wanna do
Until I realize that you've realized, I'm gonna say these words to you

Yeah, you don't know what love is, you do as you're told
Just as a child of ten might act, but you're far too old
You're not hopeless or helpless, and I hate to sound cold
But you don't know what love is, you just do as you're told

I can see a man can't help but win any problems that may arise
But in his mind there can be no sin if you never criticize
You just keep on repeating all those empty "I love yous"
Until you see you deserve better, I'm gonna lay right in to you

Yeah, you don't know what love is, you do as you're told
Just as a child of ten might act, but you're far too old
You're not hopeless or helpless, and I hate to sound cold
But you don't know what love is
No, you don't know what love is
No, you don't know what love is, you just do as you're told

Yeah, do as you're told
Yeah
  3 m ago in Blog

Leni Dorkenstrull's propaganda

The aesthetics may not quite be Triumph of the Will material, but plenty of folk in the gaming and movie industry have the pathetic fucking whore part down pat.
This is the beginning of a list I'll never finish because fuck these people.

https://archive.org/details/msdos_ATAC_-_The_Secret_War_Against_Drugs_1992

Lead the secret war on illegal drugs in South America! Wage war against drug barons with advanced weaponry such as F-22 fighters and AH-64 helicopters. Destroy their drug pipeline to starve them of cash, but don't hit the civilians or you may get kicked out of the country! The drug lords won't stand by though... And they had used the drug money for an effective arsenal, from missiles to fighters and more. Gather intelligence, decide on strike targets, and launch planes to accomplish their missions. Take over any plane in flight if you think they need help. Send in DEA agents to gather more intelligence and resupply local rebels. Can you win the war? ATAC can be described as two games in one. On the strategic level, you need to figure out how the drug barons are forming their pipeline and the best way to destroy the pipeline while causing minimal damage to the civilian population, while defending your own base against intruders and attackers. You can order recon flights or gather intelligence from rebels and DEA agents on the ground.


https://archive.org/details/msdos_Conflict_in_Vietnam_1986

The third and final installment in Microprose's Command series of war games simulates five key battles in Vietnam, beginning with the defeat of the French colonial army in 1954 and culminating in the 1972 victory of the Viet Cong against South Vietnam forces. Conflict in Vietnam adapts the well tried "accelerated real-time" game system of its predecessors to the jungle combat situation in Indochina, with its bizarre balance of power, specific technology (such massive use of helicopters) and unique strategic challenges. Impressively complex for its time, the simulation calculates a day-night-cycle, weather, terrain, supply lines, formations, unit organization and experience, to name only the most important factors. Two players can compete head to head on one computer, soloists may randomize the enemy priorities in some scenarios for added uncertainty on the battlefield. Even more so than in the previous games, designer duo Sid Meier and Ed Bever stress the educational aspect of their well-researched historical simulation: the manual is designed as a complementary read that offers extensive background information to the five scenarios and their 'what if' variants.


  3 m ago in Quotes

nailed it.

Moreover, I'd like to have all the extremist argumentation slapped the fuck down by intellectuals in public. Given the way things are going however, it's as though transparency and public discussion were anathema to those with power to censor.

I mean, it can't possibly be that some jack-ass white supremacist, trash-ass ISIS goon, or wank-ass Hillary Trumponite, were hard to repudiate -- unless your own wack bullshit depends on similar constructions. Then it's really hard without stabbing yourself in the back.
  3 m ago in Blog

we'll never peek our heads out of our own quagmire far enough to realize the depth of our tragedy

https://en.wikipedia.org/wiki/Baldwin_effect

So completely out of left field, I stumble across this sentence that I suspect will now haunt me forever:

the sustained behavior of a species or group can shape the evolution of that species


update 1: https://science.slashdot.org/story/17/03/21/2256217/satellite-navigation-switches-off-parts-of-brain-used-for-navigation-study-finds

Keep it turned off, and there you go. Augmented reality anyone? Let's gamify the shit out of people, until they themselves are nothing but a thin client, a derpy blob without any inner or outer structure.
  3 m ago in Stuff

\O/

by Rob Hubbard
(click to load video)
  3 m ago in Blog
There's so many people who seem to think being captured and broken is where adult human life begins. Bullshit, it's where it ends. You got captured and broken, it doesn't matter who you love, what you cook, what languages you learn, where you travel, if your kids are healthy or managed to develop infectious cancer.

Another way to look at it is that many people don't want kids to get abused more than they were, but also not less. "I didn't get to develop a fully self-owned personality, why should anyone else?"
  3 m ago in Blog
https://en.wikipedia.org/wiki/Article_9_of_the_Japanese_Constitution

In July 2014, Japan's government approved a reinterpretation of this article despite concerns and disapproval from mainland China and South Korea, although the United States supported the move. This reinterpretation would allow Japan to exercise the right of "collective self defense" and exercise military action if one of its allies were to be attacked. It is considered by some parties as illegitimate, posing a serious danger to Japan's democracy since the Prime Minister circumvented the constitutional amendment procedure, dictating a radical change to the meaning of fundamental principles in the Constitution by way of Cabinet fiat without Diet debate, vote, or public approval.

Ah, "mehr Krieg wagen". That's alright then.